Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
„Lehrer mit Schülern“ vor dem Schul- und Backhaus aus Löhndorf. Foto: LVR Freilichtmuseum Kommern

Erlebenswert

Wer seine Freizeit in der Eifel verbringen will, der ist in Mechernich goldrichtig. Hier finden Sie eine Fülle verschiedenster Freizeiteinrichtungen, die nicht nur Familien mit Kindern begeistern. Lassen Sie sich auf der Burg Satzvey entführen in die Zeit der Ritter und Sagen, spazieren Sie „Aug in Auge“ mit den Wildschweinen im Hochwildpark Rheinland. Rauschen Sie auf der 680 m langen Sommerrodelbahn hinab ins Tal. Verbringen Sie einen Tag im LVR- Freilichtmuseum und lassen Sie sich dort von der gelebten Geschichte inspirieren. Erleben Sie im Bergbaumuseum die einstigen Arbeitsbedingungen des Bleierzabbaus untertage oder lassen Sie sich vom kulturellen Angebot der Zikkurat begeistern. Für eher sportlich ambitionierte steht das umfangreiche Angebot der Zikkurat mit Eifel-Therme zur Verfügung.

Haben Sie noch Fragen?
Wahlen, Sabine
Teamleiterin Kultur und Tourismus / Zi.:021
Telefon: 02443 / 49-4320
s.wahlen@mechernich.de
Haben Sie noch Fragen?
Schumacher, Gabriele
Stellv. Gleichstellungsbeauftragte / Zi.:021
Telefon: 02443 49-4322
g.schumacher@mechernich.de

Flyer

Hier erhalten Sie weiteres Informationsmaterial.

 Bereich Tourismus und Freizeit

Dem Vereinskartell Mechernich ist es wieder gelungen, zwei Großfahrgeschäfte für die Traditionskirmes zu beschaffen – Bleibergplatz ab Mittwoch, 30....
Open-Air-Konzert zur 1150-Jahr-Feier von Eiserfey am Samstag, 2. September, 20 Uhr
Musikverein Nöthen feiert sein 90jähriges Bestehen mit einem Musikfest am 9./10. September – Willibrordus-Dorf gehört „weltlich“ nach Münstereifel,...
Auch die Lit.Eifel 2017 gehört zum breitgefächerten Angebot an Musik, Theater, Literatur und bildender Kunst – Eugen Drewermanns Lit.Eifel-Lesung in...
Zum Jubiläum gibt das von Mechernichern gegründete Spitzenensemble am Samstag, 2. September, in Schwerfen eine „Böhmische Musikantennacht“ gemeinsam...
60 Jahre Eifel-Airport „Dahlemer Binz“ wird am Wochenende 2./3. September gefeiert