Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
In der Aula des Gymnasiums Am Turmhof in Mechernich präsentiert Kabarettist Wilfried Schmickler am Mittwoch, 17. Januar, um 20 Uhr sein aktuelles Programm „Das Letzte“. Foto: Holger Scholl/pp/Agentur ProfiPress

„Das Letzte“ im GAT

11.01.2018

Wilfried Schmickler mit aktuellem Programm im städtischen Gymnasium

Mechernich – Top-Kabarettist Wilfried Schmickler kommt nach Mechernich: Am Mittwoch, 17. Januar, um 20 Uhr, präsentiert er in der Aula des Mechernicher Gymnasiums Am Turmhof (GAT) sein aktuelles Programm „Das Letzte“.

Dabei versucht sich der Rausschmeißer der „Mitternachtsspitzen“, normalerweise alles andere als der „Typ für nette Stunden“, als Stimmungsaufheller und Muntermacher. Bieten will er seinem Eifeler Publikum: „Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!“

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig!

Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm – die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: Das ist doch das Letzte! Hier aber krankt der vermeintlich gesunde Menschenverstand. Denn das Letzte kommt kurz vor dem Ende. Doch ein Ende ist nirgends in Sicht. Und deshalb: Das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss.

Wilfried Schmickler wurde mit den vier wichtigsten Kabarett-Preisen ausgezeichnet: 2007 Prix Pantheon, 2008 Deutscher Kabarettpreis, 2009 Deutscher Kleinkunstpreis und 2010 Salzburger Stier. Er gehört zum Stammpersonal der WDR-Mitternachtsspitzen, und jeden Montag um kurz vor elf stellt er auf WDR 2 die „Montagsfrage“.

Der Eintritt kostet 20 Euro, Karten gibt es im Sekretariat der Schule, Tel. 0 24 43/40 31.

pp/Agentur ProfiPress



 Bereich Leben in Mechernich

Die Kreishandwerkerschaft Rureifel und die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft dhpg Euskirchen informieren am Mittwoch, 21. März,...
Stadt und Innogy überreichten Geldpreise für vorbildliche Aktionen – Mehr Teilnehmer sind ausdrücklich erwünscht
Johannes Kalpers tritt am 2. Juni mit Eva Lind im Stadttheater Euskirchen auf – Benefizkonzert für das Hospiz „Stella Maris“ der Communio in Christo –...
Das Heeresmusikkorps Koblenz spielt am Mittwoch, 25. April, in Bad Münstereifel auf – Nachträgliches Geburtstagsgeschenk für die auch in Mechernich...
Die Communio in Christo lädt für Karfreitag, 30. März, zur Teilnahme am Kreuzweg auf den Kalvarienberg ein – Anschließend Karfreitagsliturgie in...
Zehnte Winterlaufserie endet am Sonntag, 18. März, 9.55 Uhr, bei der Ene in Kall – Spende an die Hilfsgruppe Eifel – Sechs Vereine, darunter der FC...