Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Die Bücherei (Foto bei einem früheren Vorlesetag) ist ab dem 5. Juni auch wieder freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Foto: Kirsten Röder/Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Stadtbücherei auch freitags offen

26.05.2020

Von neun bis zwölf Uhr – Ab dem 5. Juni - Einbahnstraßenregelung gilt weiterhin - Zugang über die Bahnstraße 26, Ausgang Richtung Rathaus – Jahreskarte „all inklusive“ kostet 27 Euro im Jahr

Mechernich – Die Stadtbücherei, Bahnstraße 26, hat seit Ende April wieder geöffnet – bisher an vier Tagen in der Woche. „Nun kommt auch wieder der Freitag dazu“, teilt Mitarbeiterin Dorothea Hamacher mit. Und zwar ab dem 5. Juni.

„Wir freuen uns, den Bücherei-Kunden diesen zusätzlichen Ausleihtag wieder anbieten zu können“, sagt Willi Göbbel, zuständiger Teamleiter bei der Stadt Mechernich. Der Freitag werde gerne genutzt, um den Einkauf in der Innenstadt mit einem Besuch der Bücherei zu verbinden.

Die Öffnungszeiten lauten nun also wieder: montags und donnerstags von 12 bis 17 Uhr, dienstags von 10 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr.  

Weiterhin gelten besondere Hygienevorschriften beim Besuch der städtischen Einrichtung. So müssen Mund- und Nasenmasken getragen werden. Der Zugang zur Bücherei erfolgt über die Bahnstraße 26. Die Besucher werden in einer Einbahnstraßenregelung durch die Regale mit Büchern, CDs, DVDs, Nintendo-Spiele und Zeitschriften geführt. Der Ausgang erfolgt Richtung Rathaus.

Eine „Jahreskarte plus“, die die Ausleihe aller Medien für die ganze Familie online und vor Ort beinhaltet, kostet einmal jährlich 27 Euro. Will man ausschließlich Bücher und Zeitschriften ausleihen, bezahlt man für die Jahreskarte 15 Euro.

pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Projektteam und Technik-Firma haben erste Jahreshälfte 2020 genutzt: Modernes Design, technisch auf dem aktuellsten Stand
Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“ starte am 15. Juli –Von Corona-Pandemie betroffene Vereine können Zuschuss bis zu 15.000 Euro...
Absenkung der Umsatzsteuer für den Zeitraum 1. Juli bis 31. Dezember 2020
Hochwald stellte im Krewelshof die Bilanz 2019 und den Ausblick 2020 vor – Rohbau der neuen Molkerei wird diesen Sommer fertig – Produktionsbeginn...
Pop-Up-Jugendzentrum verspricht tolle Nachmittage mit Workshops und Aktionen – Donnerstag und Freitag, 9. und 10. Juli, am Dietrich-Bonhoeffer-Haus in...
e-regio Geschäftsführer hatte am 30. Juni seinen letzten Tag – 13 Jahre an der Spitze des Unternehmens