Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Mit diesem Bild der buntbemalten Steine bedankte sich das Krankenhaus Mechernich bei der 12-Jährigen Emma Schlösser. Foto: Facebook/Krankenhaus Mechernich

Dank an die „Helden“

27.03.2020

Kreiskrankenhaus Mechernich: Emma Schlösser (12) bedankt sich mit einer Kiste buntbemalter Steine

Mechernich – Mit einer originellen Aufmerksamkeit bedankt sich die zwölfjährige Emma Schlösser bei den Mitarbeitern des Kreiskrankenhauses in ihrer Heimatstadt Mechernich.

Das Mädchen bemalte Steine in bunten Farben mit Motiven wie Herzen und Marienkäfern und beschriftete sie mit Dankworten und Glückwünschen. Dabei findet Emma Schlösser für die Schwestern, Pfleger und Ärzte einen zurzeit besonders passenden Begriff: „Helden“. Sie konnten sich Emmas Steine aus der Kiste greifen und einfach mit nach Hause nehmen.

Auf die Idee ist die Schülerin alleine und spontan, so ihr Vater Johannes im Mediengespräch. Die aktuelle Situation aus den Nachrichten und eine persönliche Bekannte, die in Bonn im Gesundheitswesen tätig ist, spielten bei der Motivation für die Dankaktion offensichtlich eine große Rolle.

Das Krankenhaus bedankte sich seinerseits auf seiner Facebook-Seite. „Eine kleine Aufmerksamkeit für unsere Pflege- und Ärzteteams. Vielen Dank an die fleißige Malerin Emma Schlösser aus Mechernich!“ schrieb das Hospital zu einer Abbildung der Steine. Über den Post habe sich Emma „sehr gefreut“, allerdings ging es in erster Linie nicht um die Aufmerksamkeit seitens des Krankenhauses, so der Vater.

Der Beitrag erfreute sich großer Beliebtheit und hatte innerhalb kürzester Zeit schon über 150 Likes und Herzen gesammelt.

mm/pp/Agentur ProfiPress



 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Corona machts möglich: „Das Märchen der Hexennacht“ am 11. Juni als YouTube-Stream mit Musik und Slapstick und In-Extremo-Sänger und J.B.O.-Frontmann...
Alternativroute ist notwendig, um Zufahrt für Anwohner, Anlieger und Rettungsfahrzeuge sicherzustellen – Sanierung des Johanneswegs schreitet weiter...
Gesamtschule der Stadt Mechernich zeigt mit „Mailart“ wie kreatives Homeschooling funktioniert – Innerhalb von zwei Wochen wurden bereits 70 Arbeiten...
Richtig trennen ist unerlässlich - Seit 15 Jahren werden die Wertstoffe am kreiseigenen Abfallwirtschaftszentrum Mechernich getrennt erfasst und zur...
Viertklässler der KGS Mechernich erfuhren eine Menge über das Kinderleben zur Kaiserzeit und die Technik des Filzens
Mechernich-Nord und Kommern-Süd an ÖPNV angebunden im Halbstundentakt montags bis samstags zwischen 8 und 21 Uhr sowie im Stundentakt an Sonn- und...