Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt
Adrian und Lukas auf Sendung. Foto: Robin Fuchs/Gesamtschule Mechernich/pp/Agentur ProfiPress

Eigene Sendung beim WDR

13.01.2020

Mechernicher Gesamtschüler waren Kameramann, Moderator, Maskenbildner und Wetterfee – Workshop brachte Fernsehwelt näher

Mechernich – Das WDR-Studio in Köln besuchten Schüler der Klasse 9c der Gesamtschule der Stadt Mechernich. Bei einem gut dreieinhalbstündigen Workshop planten und produzierten sie ihr eigenes Fernsehprogramm.

Nach einer Einführung in die Grundlagen des Fernsehens, vor allem der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, ging es an die Verteilung der Aufgaben, berichtet Schulleiterin Dagmar Wertenbruch: „Wie vielschichtig die Arbeitsbereiche für nur eine Sendung sind, erfuhren die Schülerinnen und Schüler relativ schnell am eigenen Leib.“

Ob Kameraführung, Moderation, Maske, Technik oder weitere Berufe - jeder von den Schülern erhielt eine Aufgabe, die er für die nächsten drei Stunden ausüben durfte. „So gab es verschiedene Teams, die von sehr freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern des WDR betreut wurden“, so Wertenbruch.

In einer Redaktionssitzung wurden wie im wahren Fernsehleben alle wesentlichen Themen für die Sendung besprochen. Die Moderatoren mussten ihre Ansagen schreiben und üben, die Nachrichtensprecherin musste brandaktuelle Nachrichten erarbeiten und die Wetterfee die aktuellen Wetterbedingungen recherchieren.

Nach der spannenden Vorarbeit ging es dann zur Sendung. Viele merkten, dass es gar nicht so einfach ist, vor der Kamera zu reden oder im richtigen Moment die Kamera, den Ton oder das Bild einzublenden, so Wertenbruch: „Trotzdem schaffte die Klasse eine hervorragende Sendung. Diese erhielt die Klasse auf einem USB-Stick mit nach Hause.
Da alle in irgendeiner Weise eingebunden waren und jeder sein Bestes geben wollte, war es für alle Schülerinnen und Schüler ein gelungener Ausflug, der ihnen die Fernsehwelt nähergebracht hat.“

pp/Agentur ProfiPress



Egal ob Moderation, Schnitt oder Kamerateam – alle Schülerinnen und Schüler erhielten eine Aufgabe und meisterten sie mit Bravour. Foto: Robin Fuchs/Gesamtschule Mechernich/pp/Agentur ProfiPress

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

42 Karnevalsgesellschaften aus dem ganzen Kreisgebiet beim traditionellen Prinzenempfang in der Kreisverwaltung empfangen – Dreigestirn aus Vussem und...
Neue Einteilung notwendig geworden – Kernort wird in zwei nördliche und südliche Bereiche entlang der Bahnlinie aufgeteilt Roggendorf und Hostel...
Bürger, Bürgerinnen und Gewerbetreibende waren zur Planungswerkstatt eingeladen – In vier Workshops wurde angeregt und freimütig über die neue Mitte...
Betroffene Hauseigentümer, die ihre bisher gesetzlich vorgeschriebene Zustands- und Funktionsprüfung noch nicht vorgenommen haben, sollten abwarten –...
Sie waren ihrer Zeit voraus und überwanden die vorgegebenen Grenzen des zeitbedingten Frauenbildes – Buchvorstellung im Mechernicher Rathaus am...
Modernes und attraktives Nutzungskonzept für das ehemalige RWZ -Gebäude vorgestellt – NEW will dort zentrale Ausbildungsstelle für den Kreis...