Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt

Die Stadt Mechernich stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

Bitte auf eine Stellenbeschreibung klicken, um mehr zu lesen:

Dipl.-Ing. Bauingenieur/in bzw. Techniker/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Tiefbau/Straßenbau oder Siedlungswasserwirtschaft

 

Dipl.-Ing. Bauingenieur/in bzw. Techniker/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Tiefbau/Straßenbau oder Siedlungswasserwirtschaft

Die Beschäftigung erfolgt zunächst für 2 Jahre befristet und in Vollzeit. Bei entsprechender Bewährung ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis gesichert. Die Eingruppierung ist möglich bis zur Entgeltgruppe 12 TVöD.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Planung, Umsetzung und Abwicklung sowohl von Tiefbaumaßnahmen als auch von Neubau-, Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich Abwasserbeseitigung und Trinkwasserversorgung,
  • Fertigung von Ausschreibungen für unterschiedliche Maßnahmen,
  • Vergabe, fachkundige Begleitung und Kontrolle von externen Ingenieursleistungen,
  • Kalkulation, Planung und Überwachung der Kosten,
  • Ansprechpartner in fachlichen Belangen für Bürger, Behörden und externe Unternehmen.

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker/in der Fachrichtung Tiefbau oder Wasserversorgungstechnik oder ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) als Ingenieur/in der Fachrichtung Bauwesen oder Siedlungswasserwirtschaft odervergleichbare Qualifikationen.
  • Einschlägige praktische Erfahrung in der Abwicklung von Projekten
  • Gute Kenntnisse im Vergabe- und Vertragswesen (HOAI, VOB und VOL)
  • Grundlegenden EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen und in GIS
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft, auch an Wochenenden- und Feiertagen im Bereitschaftsdienst
  • Strukturierte, sorgfältige Arbeitsweise unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit
  • Führerschein der Klasse B

Das bieten wir:

  • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum
  • Beschäftigung in einer modernen dienstleistungsorientierten Verwaltung mit kurzen Wegen und umsetzungsorientiertem Verhalten
  • Umfassende Unterstützung durch einen kompetenten und engagierten Kollegenkreis
  • Möglichkeit der Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD (Jahressonderzahlungen, Leistungsentgelt und eine betriebliche Zusatzversorgung zur Rente)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 30. Oktober 2020 an:

Stadt Mechernich
Fachbereich 5
Bergstraße 1, 53894 Mechernich

oder online an bewerbungen@mechernich.de

Für Rückfragen stehen Ihnen im Fachbereich 5 Herr Ralf Claßen (Tel.-Nr.: 02443 / 49-4500) oder Frau Fotini Bung (Tel.-Nr.: 02443 / 49-4510) gerne zur Verfügung. 

 

 

Sachbearbeiter/in für den Bereich Immobilien- und Hausverwaltung (m/w/d)

Sachbearbeiter/in für den Bereich Immobilien- und Hausverwaltung (m/w/d) 

Die Beschäftigung erfolgt zunächst für 2 Jahre befristet und in Vollzeit. Bei entsprechender Bewährung ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis gesichert.

Die Eingruppierung ist möglich bis zur Entgeltgruppe 8 TVöD.

 Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:

  • Kaufmännische Verwaltung der Liegenschaften
  • Erstellung von Nebenkostenabrechnungen
  • Energiebeschaffung und Energieabrechnung
  • Kaufmännische Prüfung von Rechnungen
  • Erstellung von Miet- und Aufhebungsverträgen
  • Koordination der Reinigungskräfte und Absprachen mit dem Reinigungsunternehmen
  • Gebäudeversicherung

Wir erwarten eine/n Bewerber/in mit abgeschlossener Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Immobilienkauffrau/-mann oder vergleichbare Qualifikation. Idealerweise bringen Sie einschlägige Erfahrung im Bereich Gebäudemanagement oder Hausverwaltung mit. Neben Ihrer Affinität zu Zahlen, bringen Sie das richtige Pensum an Genauigkeit mit. Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und zielorientiert. Sie sind aufgeschlossen gegenüber neuen Aufgaben und haben den Biss, sich selbständig in neue Themen einzuarbeiten. Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen, insbesondere MS Excel setzen wir voraus.

Wir bieten eine Beschäftigung in einer modernen dienstleistungsorientierten Verwaltung. Kurze Wege und umsetzungsorientiertes Verhalten zeichnet unsere Verwaltung aus. Darüber hinaus bieten wir leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 21. Oktober 2020 an:

Stadt Mechernich
Fachbereich 5
Bergstraße 1, 53894 Mechernich

oder online an bewerbungen@mechernich.de

Für Rückfragen stehen Ihnen im Fachbereich 5 Herr Ralf Claßen (Tel.-Nr.: 02443 / 49-4500) oder
Frau Fotini Bung (Tel.-Nr.: 02443 / 49-4510) gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in für den Bereich Immobilien- und Hausverwaltung (m/w/d)

Facharbeiter/in im Bereich Innenausbau (m/w/d) für den Baubetriebshof

Facharbeiter/in im Bereich Innenausbau (m/w/d) für den Fachbereich 1, Baubetriebshof

Die Beschäftigung erfolgt zunächst für 2 Jahre befristet und in Vollzeit.
Bei entsprechender Bewährung ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis gesichert. Die Eingruppierung ist möglich bis zur Entgeltgruppe 6 TVöD.

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:

• Gestalten und Behandeln von Innenwänden, Decken, Böden und Fassaden,
• Durchführung von Reparatur-, Wartungs- und Montagearbeiten im Innenausbau,
• Unterstützung bei allen anfallenden handwerklichen Gewerken,
• Übernahme anderweitiger Arbeiten am Baubetriebshof nach betrieblichen Erfordernissen.

Wir erwarten eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung zur/zum Maler/in, Trockenbauer/in oder vergleichbare Qualifikation aus dem Bereich Innenausbau. Wir setzen Fachwissen und Fähigkeiten aus einem handwerklichen Beruf des Innenausbaus voraus. Die Ausführung von Malerarbeiten stellt kein Problem für Sie dar. Sie bringen ihr Fachwissen gekonnt ein und sind bereit sich in neue Arbeitsfelder einzuarbeiten. Neben der selbständiger Erledigung von Aufgaben in Ihrem Fachgebiet, arbeiten Sie gerne in einem Team und ergänzen dieses. Zwingend erforderlich ist ein Führerschein der Klasse B. Das Führen von Baufahrzeugen wäre wünschenswert.

Wir bieten eine Beschäftigung in einer modernen Stadtverwaltung. Darüber hinaus bieten wir leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 21. Oktober 2020 an:

Stadt Mechernich
Fachbereich 5
Bergstraße 1, 53894 Mechernich


oder online an bewerbungen@mechernich.de


Für Rückfragen stehen Ihnen im Fachbereich 5 Herr Ralf Claßen (Tel.-Nr.: 02443 / 49-4500) oder
Frau Fotini Bung (Tel.-Nr.: 02443 / 49-4510) gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung Facharbeiter/in im Bereich Innenausbau (m/w/d) für den Baubetriebshof

Haben Sie noch Fragen?
Claßen, Ralf
Dezernent, Stadtkämmerer, Fachbereichsleiter 5 - Finanzen, Steuerung, Politik / Zi.:212
Telefon: 02443 / 49-4500
r.classen@mechernich.de
Haben Sie noch Fragen?
Bung, Fotini
Teamleiterin Organisation und Personal / Zi.:215
Telefon: 02443 / 49-4510
f.bung@mechernich.de

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Rotkreuzlerin Simone Heiliger aus Zülpich spendete Knochenmark für einen Patienten in England – Gast beim Monatstreffen der Hilfsgruppe Eifel in...
Sankt-Matthias-Bruderschaft Kommern holte pandemiebedingt abgesagte Frühlingswallfahrt im Oktober nach – Vier Jubilare: Beate Nöthen und Oswin...
Insolvenzverwalter: „Corona-Pandemie war für duotherm Stark Isoliersysteme GmbH & Co. KG aus Satzvey wohl der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen...
Krisenstab des Kreises Euskirchen mit „dringender Handlungsempfehlung“ zu Maskenpflicht und privaten Feiern – Corona-Team wird personell aufgestockt
Kreisverwaltung setzt Drohnen ein – Aktuell wird auch das Stadtgebiet Mechernich beflogen – Luftbilder dienen als Grundlage für „Amtliche Basiskarte“,...
Alle Abfallbehälter werden nach wie vor an den regulären Tagen von Schönmackers geleert – Abfallentsorger fährt teilweise aber früher als gewohnt