Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt

Friedhöfe und Bestattungen

Foto: Petra Greis
Friedhof Mechernich, Foto: Petra Greis

Die Stadt Mechernich bewirtschaftet 19 aktive Friedhöfe. Auf allen Friedhöfen sind Erd- und Urnenbestattungen möglich. Die Ruhezeiten betragen bis auf wenige Ausnahmen 30 Jahre. Die Friedhöfe sind ganzjährig geöffnet und können jederzeit aufgesucht werden.

Hinweis der Friedhofsverwaltung

Die Zapfstellen für Wasserentnahme auf allen Friedhöfen sind wieder geöffnet.

Aufgrund der beginnenden Mäharbeiten bitte alle Grabbeigaben von den Urnenbaumgräbern entfernen.

Lage der Friedhöfe im Stadtgebiet

Haben Sie noch Fragen?
Habrich, Christian
/ Zi.:013
Telefon: 02443 49-4416
c.habrich@mechernich.de
Haben Sie noch Fragen?
Jambor, Silvia
Teamleiterin Ordnungsamt und Bürgerservice / Zi.:011
Telefon: 02443 49-4400
s.jambor@mechernich.de

Friedhofssatzung, letzte Änderung vom 14.02.2017

Gebührensatzung zur Friedhofssatzung, Letzte Änderung vom 14.02.2017

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Erster Spatenstich für 200-Millionen-Projekt im Gewerbegebiet Obergartzem III der Stadt Mechernich
31. Ausgabe des Kommerner Blumen- und Kleintiermarkt überzeugte wieder mit großer Auswahl – Frische Kräuter, kleine Kaninchen und...
Knapp 30 Aussteller bei der Marktpremiere des Bürgervereins Wachendorf – Dorfgemeinschaftshaus als zentrale Anlaufstelle war besonders beliebt
Elf neue Naturschutzwachte berufen – Ehrenamtliche „Naturpolizei“ achtet auf Einhaltung von Natur- und Landschaftsschutz und meldet auch positive...
Unter 18-Jährige können im Jugendbus auf dem Nyonsplatz ihr Kreuz machen für eigene Wahl zum Europa-Parlament