Hilfe
Notdienste

Telefon

Sie erreichen uns zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter
Telefon 02443-490
Fax 02443 - 49-4439.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?".

Telefon

Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email an info@mechernich.de.

Oder finden Sie Ihren Ansprechpartner unter "Was erledige ich wo?"

Mail

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Stadtverwaltung Mechernich
Bergstraße 1
53894 Mechernich
Telefon 02443-490

 

 

Kontakt

Führungszeugnis

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder Pass
  • Geburtsname der Mutter
  • Sofern das Führungszeugnis bei einer Behörde vorgelegt werden soll, benötigen wir die genaue Anschrift dieser Behörde, da es vom Bundeszentralregister in Bonn direkt dieser Behörde zugeleitet wird

Zusatzinformationen
Es ist erforderlich, dass Sie den Zweck, für den das Führungszeugnis benötigt wird, angeben.

Gebühren
Polizeiliches Führungszeugnis 13,00 €

Unter Umständen können Sie von der Gebührenpflicht befreit sein. Näheres hierzu erfahren Sie in einem

Merkblatt zur Erhebung von Gebühren für das Führungszeugnis,

das vom Bundesamt für Justiz herausgegeben wird.

 

Flyer "Das neue Führungszeugnis"

   Flyer "Das neue Führungszeugnis" zum Download

Online-Beantragung

Seit dem 1. September 2014 besteht die Möglichkeit, ein Führungszeugnis unmittelbar beim Bundesamt für Justiz (BfJ) über ein Online-Portal zu beantragen.
Link zum Bundesamt für Justiz:

www.fuehrungszeugnis.bund.de

Terminvereinbarung

Der Bürgerservice der Stadt Mechernich bietet ab sofort die Möglichkeit, während und außerhalb der Öffnungszeiten online einen Termin zu reservieren.

 Pressemitteilungen / Städtische Informationen

Ehemaliges Seniorenheim „Falkenhorst“ ist nun „Hygge“-Pflegeheim „Hortensiengarten“ – Bürgermeister und Stadtdezernent besuchten das kürzlich...
Eiserfeyer Künstler Peter Ratz macht aus einem Autotransporter mittels Überschwemmungsmüll die moderne Variante eines antiken Ruderschiffs - Zum...
K28 in Lorbach wird ab 07. Februar voll gesperrt – Anlieger frei, Umleitungen werden eingerichtet – Asphaltarbeiten, Teilausbau und...
Ein Interview mit seinem Sohn Marius Schulten über den berühmten Eifelmaler (1893 – 1967) – Begegnung mit Schultens Bildern aus dem Mittelmeerraum und...
Acht neue „Stolpersteine“ des Künstlers Gunter Demnig in Kommern verlegt – Redner appellierten an Menschen für Toleranz und gegen das Vergessen –...
Firma Schönmackers holt braune und graue Tonnen (nur Mietgefäße) zwischen 26. Januar und 31. Januar ab